Datum
11.06.2022
Zeit: 9:30 - 16:30

Tagungsort
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau

Ablauf
09:00 Kaffee & Gipfeli
09:30 Eröffnung
09:45 Vortrag Dirk Ifenthaler
10:45 Pause
11:15 Parallel-Präsentationen I
12:15 Mittagsbuffet
13:15 Vortrag Andreas Breiter
14:15 Pause
14:30 Parallel-Präsentationen II
15:40 Podiumsdiskussion
16:30 Ende der Tagung


Welche Daten wollen Kinder schützen? (Raum 124)

Worum geht es?

Das Wissen um Konzepte, die Lernende zu einem Unterrichtsthema mitbringen, trägt zu Unterrichtsqualität und Lernerfolg bei. Wir haben untersucht, welche Daten Klasse 3 und Klasse 5 Schüler:innen als schützenswert erachten und wem (z.B., Eltern, Peers, der Klasse) sie diese mitteilen oder verschweigen würden. Zusätzlich haben wir geprüft, wie angehende Lehrpersonen die Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler einschätzen. Die Ergebnisse sprechen dafür, in den Unterricht zum Thema Datenschutz nicht nur die Definition schützenswerter Daten und technische Datensicherheit, sondern stufengerecht auch Aspekte wie unterschiedliche Situationen im Austausch schützenswerter Daten, Übertragungsart (Gespräch, schriftlich, etc.), involvierte Akteure und Art der Informationen einzubeziehen.

In diesem Workshop werden wir darüber diskutieren, wie unterschiedlich Kinder, im Vergleich mit Erwachsenen, schützenswerte Daten einschätzen. Wir werden Übungen machen, bei denen wir mit Ihnen zusammen unterschiedliche Typen von Daten einordnen und reflektieren, inwiefern unsere Einschätzungen mit denen von Schüler:innen und angehenden Lehrpersonen übereinstimmen. Schliesslich werden wir Empfehlungen geben, wie man diese Befunde als wertvolle Lernszenarien im Primarunterricht umsetzen könnte.

Fragen

  • Wissen Sie, welche Daten Kinder schützen möchten? Und welche sie mit wem teilen würden?
  • Wie könnte stufengerechter Unterricht über Datenschutz und Privatsphäre auf der Primarstufe aussehen?

Ihre Fragen:
 

Session-Leitung

  • Prof. Dr. Eva Marinus, PHSZ
  • Dr. Martin Hermida, PHSZ
  • Raffael Meier, PHSZ

Meier, R., Hermida, M., Schrackmann, I., Imlig-Iten N., & Marinus, E. (2022). Welche schützenswerten Daten teilen Fünftklässler mit wem? Fremdeinschätzung angehender Lehrpersonen, Selbsteinschätzung von Schülerinnen und Schülern und fachdidaktische Konsequenzen PDF-Dokument 5th conference on subject-specific education. Locarno, Switzerland.

Kontakt
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
T +41 41 859 05 90
info@phsz.ch Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an wikiadmin@phsz.ch
This page was cached on 12 Jun 2024 - 01:00.